Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online: Fassaden nachhaltig und wirtschaftlich planen – praktische Aspekte für Architektinnen und Architekten

August 26 @ 10:00 - 18:00

Die Gestaltung der Fassade beeinflusst neben der ästhetischen Qualität des Gebäudes entscheidend die Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit des Gebäudes. Über die Materialität, Konstruktion, Öffnungsgrößen etc. können Sie u.a. die CO2-Bilanz, den Energiebedarf, den Nutzerkomfort und die Lebenszykluskosten entscheidend beeinflussen.

Anhand praktischer Beispiele zeigen wir Ihnen die Zusammenhänge und die Abhängigkeiten zwischen den Themen und sensibilisieren Sie für den komplexen Abstimmungsbedarf der dazugehörigen Gewerke. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Themen vom frühen Entwurf bis zur Bauausführung direkt beeinflussen können, um nachhaltigere, zukunftsfähige Gebäude zu planen.

Die Fassadenplanung hängt unmittelbar mit der Planung des Tragwerks zusammen und somit zusätzlich mit den Themen Rückbau- und Recyclingfähigkeit, Flexibilität und Umnutzungsfähigkeit und natürlich Wirtschaftlichkeit.

  •  CO2-Bilanzierung und graue Energie
  • bauordnungsrechtliche Anforderungen (GEG, sommerlicher Wärmeschutz)
  • thermischer und visueller Komfort
  • Wirtschaftlichkeit: Baukosten und Nutzungskosten
  • Flexibilität und Umnutzungsfähigkeit
  • Förderung der Rückbau- und Recyclingfähigkeit (Circular Economy)

Die Anmeldung zum Seminar erfolgt über die Architektenkammer Berlin.

Details

Datum:
August 26
Zeit:
10:00 - 18:00

Veranstalter

Architektenkammer Berlin
Telefon:
Telefon: (030) 29 33 07-0 /-49
E-Mail:
kammer / at /ak-berlin.de
Veranstalter-Website anzeigen